Fachschule für Gemüsebau Fürth

Gemüsebauer zeigt Tomaten

Werde selbst Betriebsleiter oder Ausbilder im biologischen oder integrierten Gemüsebau! Unser Unterricht ist fach-, praxis-, betriebsbezogen und persönlichkeitsbildend.

Als einzige Fachschule für Gärtnermeister der Fachrichtung Gemüsebau sowohl in der biologischen wie in der integrierten Produktionsrichtung in Bayern haben wir den optimalen Standort: Mitten im Knoblauchsland, Bayerns größtem Frischgemüseanbaugebiet.

Aktuelles

Betriebe in der Provinz Kampanien/Italien
Biologischer und konventioneller Gemüsebau südlich des Vesuvs

Zwei Personen bringen Folie an Gewächshaus an

Die angehenden Gemüsebaumeister der Fachschule Fürth besuchten im Sommer 2018 verschiedene Betriebe in Kampanien/Italien und gewannen Eindrücke, wie mit einfachen Mitteln Gemüse auf großen Flächen angebaut und dennoch eine hohe Marktqualität erzielt wird.   Mehr

Betriebe in der Provinz Latium/Italien
Gemüsebau auf hohen Touren

Mann steht in Gewächshaus hinter Kisten mit geernteten Zucchini

Im Land von Pizza, Pasta und Co. gibt es viele in der Gemüseproduktion sehr engagierte Unternehmen. Fürther Meisterschüler haben sich im Sommer 2018 in der süditalienischen Provinz Latium umgesehen. Mit hoher Drehzahl und moderner Technik wird dort Gemüse für die Vermarktung in nördlicheren Gefilden angebaut.  Mehr

Salatanbau in Rinnen
Achtmal höhere Produktivität der Fläche

Mann in Gewächshaus

Der Zeitgeist bringt es mit sich, dass Betriebsleiter sich neben dem monetären Erfolg Ziele setzen, die gesellschaftlich notwendig werden. Nachhaltigkeit heißt das Zauberwort. Patrick Forster entwickelte eine Idee zum umweltgerechten Gemüsebau in Rinnen.  Mehr